Todschick Gekleidet

Punkkonzert

Todschick Gekleidet

Todschick Gekleidet sind 4 totschick gekleidete Jungs aus dem lebend hässlichen Guben + einer netten todschick aussehenden Mitstreiterin der Kreischfraktion aber dazu später mehr. Die Band gibt es seit Juni 2005 die anfänglich noch mit dem Gigolo Radi am Bass besetzt war. Doch da es ihn in die weite Welt hinaus zog weil er einen geheimen Auftrag bekam den er im fernen Amerika zu erledigen hatte, stieg im Januar 2007 Schnitzl ein, um am Bass rumzufingern, (leida nich an uns;). Dadurch konnten sie wieda regelmäßig proben und die Qualität der Songs stieg an, (echt jetzte). Da auch die Zahl der Auftritte anstieg, dachten sie sich, sie nehmen alles mal auf einen Tonträger alias CD (wer auch immer das sein soll) auf, um diese erfolgreich unters Volk zu bringen, (deren Häuser in der Karibik müssen ja auch bezahlt werden). 2008 war es dann soweit und ihr Meisterwerk namens ,,make WAR not Love“ war geboren. Sie konnten garnich so schnell kucken wie die vergriffen waren also musste Nachschub her, so gut issse!!! Und die tage zogen ins Land bis dann im Jahre 2010 eure besten Freunde von TSG ihren Ohrenfolterkeller nach Leipzig verlegten. Und dann, ohne Vorwarnung stieß im Jahr 2011 ihre bezaubernde mit Kreischpotenzial ausgestattete 2-Sängerin zu uns. Also seid gespannt was euch in der nächsten Zeit an geilem Punk um die Ohren gefeuert wird…

Konzert

Facebook