Monocyte

Am wohlsten fühlen sich Monocyte, wenn sie zusammen im Strom einer guten Jam mitgerissen werden und neue Ideen on-the-fly entwickeln. Die Songs gedeihen so aus der Spontanität und dem Gefühl des Moments und werden dann in verspielter Detailarbeit zu ihrem stolzen, charakterstarken Werk.

Monocyte Logo

Monocyte ist eine junge Band, die sich aus weiten Ecken Deutschlands in Magdeburg ab 2010 nach und nach gefunden hat. Monocyte, das sind die vier Informatik-Studenten Crispin Kirchner (Gesang), Kim Krietemeier (Stage Piano), Steve Wolligandt, Robert Wlcek (beide E-Gitarre) und die zwei Doktoranden Christian Rieck (Schlagzeug) und Marcel Gueridon (E-Bass).
Am wohlsten fühlen sie sich, wenn sie zusammen im Strom einer guten Jam mitgerissen werden und neue Ideen on-the-fly entwickeln. Die Songs gedeihen so aus der Spontanität und dem Gefühl des Moments und werden dann in verspielter Detailarbeit zu ihrem stolzen, charakterstarken Werk.
Sie verbinden ihre Einflüsse aus allen Spielarten des Rock zu einem klangstarken Gemisch, manchmal sphärisch, manchmal brachial, manchmal mit allen Nuancen dazwischen.

Facebook

Monocyte Band