Angela Röpke

Theaterstück für Kinder: „Die Erde weint“
Es geht in diesem Stück um den Hinweis auf unsere Natur.
Dass unsere Erde eigentlich nichts weiter sagt, wenn der Mensch in seinem handeln so unkontrolliert weiter macht wie bisher, den so genannten „Raubbau“  an Umwelt und Natur, gehen wir einer Katastrophe entgegen.
Durch Konzerne, die mit Raupenfahrzeuge Regenwälder und Lebensräume der Tiere zerstören, haben Mensch und Natur keine Überlebenschancen mehr.